R131 MRT- Pädiatrie

Magnetresonanztomographie

Zielgruppe:
MTRA
Qualifikationsziele:
Die Teilnehmer/-innen erhalten auf der Basis technischer Grundkenntnisse erweitertes Wissen über die physikalisch-technischen Möglichkeiten der MRT – Bildgebung speziell in der pädiatrischen Bildgebung. An exemplarischen Fallbeispielen werden anatomisch – physiologische Besonderheiten, Pathophysiologien und Bildgebungsprotokolle diskutiert, wobei stets die adressaten- und altersspezifischen Bedürfnisse von Kindern und deren Angehörigen in der MRT-Diagnostik berücksichtigt werden. Die Teilnehmer können die Untersuchungen entsprechend der diagnostischen Fragstellung und ärztlichen Anweisungen evaluieren und verifizieren (technische Qualitätskontrolle zur Befundung).
Inhalte:
Pädiatrische Besonderheiten der Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Schnittbildanatomie / Patientenmanagement / spezielle Anwendungen und Herausforderungen der Bildbearbeitung, Qualitätssicherung und Beurteilung diagnostischer Fragestellungen / Schutzmaßnahmen
Gesamtstunden:
20
Veranstaltungsort:
Kinderkrankenhaus Köln
Zeit:
04.12. - 06.12.2020
Preis für DIW-MTA-Mitglieder:
200,00 €
Preis für DVTA-Mitglieder:
250,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
300,00 €
zur Anmeldung